5 Comments

  1. Gemäss ZEIT online zeigen die Daten, dass auch in Deutschland die Vermögen ungleicher verteilt sind als gedacht. In einem Bericht vom 14.07.20 wird geschrieben, dass den obersten 10 % der Bevölkerung rund 2/3 der Vermögen gehören. Im reichsten Prozent steigt der Anteil von bisher knapp 22 Prozent auf 35 Prozent. Meiner Meinung nach wären Menschen mit kleinerem Einkommen zufriedener, solang sie ein entsprechendes Vermögen haben. Ich glaube irgendwann macht ein höheres Einkommen auch nicht mehr glücklicher.

  2. Amazon CEO Jeff Bezos — the world’s wealthiest person — is now worth more than $ 150 billion. Otherwise almost half of humanity is living on less than $5.50 a day.

  3. Taking money from rich will never happen and never work. Better to try and get business to create more jobs. Business has to be persuaded to expand and make jobs. Thats the only real way the poor will be better.

  4. That is shocking, but the disagreement is in what to do about it. Progressives, it seems, want to confiscate other peoples wealth. That is not fairness. IT’S THEFT!

Leave a Comment